Infos zum Festival 2017

Fünf Bands der Spitzenklasse lassen auch in diesem Jahr beim BrassOnStage-Festival die Bühne erbeben. Schmetternde Bläser, pulsierende Beat von traditionell bis Rock, von Marsch bis SKA elektrisieren das Publikum.

Als Headliner am Start – die momentan heißeste Brass Band der Welt: die LUCKY CHOPS!
2015 stürmten LUCKY CHOPS die Musikszene, um diese erst einmal neu zu definieren. Mit der Hilfe von Millionen von Youtube-Zuschauern aus der ganzen Welt befindet sich die sechsköpfige Brassband aus New York momentan auf einem unaufhaltbaren Höhenflug. Mit extrem viel Druck, Groove und Energie fegt die Band über die Bühne und sorgt für ausverkaufte Konzerte rund um den Globus. Unser Tipp: die Jungs müsst ihr live erleben!

Nicht minder interessant die weiteren Band:
"Die Brasserie" - sieben junge voller Tatendrang strotzenden Musiker.
„d´Geißa“ – die Girlie-Blaskapelle aus dem Allgäu sorgt für den traditionellen Blasmusik-Touch.
Aus Österreich reisen an: der „Brassclub“: Brass meets Clubsound
Und als Urgestein vom BOSF nicht wegzudenken: die legendären „LaPaloma Boys“!

Los geht´s am Samstag, 12. August ab 18.30 Uhr auf der Brass-Stage in 88263 Wilhelmskirch.

Zeitablauf:

18:30 Uhr: „d´ Geißa“
19:45 Uhr „Brassclub“
21:15 Uhr „Die Brasserie“
22:45 Uhr „Lucky Chops“
0:30 Uhr „LaPaloma Boys“

 

Übernachtungsmöglichkeiten:

Unterkünfte in der Gemeinde Horgenzell
Unterkünfte in Ravensburg

Es besteht die Möglichkeit beim Festival-Gelände zu campen. Hierzu ist eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!erforderlich.

Bands der Vorjahre:

Lucky Chops (USA)
Youngblood Brass Band (USA)

Jack Russel's Halsband
da Blechhauf'n XXL
Blassportgruppe

La Paloma Boys
Geburta Mucke
Die Brasserie
Fättes Blech
BlechBuben
s'BRASSiert
Viera Blech
RUSSKAJA
Brassclub
D'Geißa 

Social Media:

facebook.com/bosffestival